Kategorie: Pressemitteilungen

Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung

Nachdem das Bundeskabinett im letzten Jahr die Neuregelung der zahnärztlichen Ausbildung beschlossen hat und die Abstimmung im Winter 2018 überraschend dann doch kurzfristig von der Tagesordnung des Bundesrates genommen wurde, steht nun für uns ebenso überraschend die Abstimmung über die Neuregelung morgen auf der Tagesordnung des Bundesrates. Wir, der Bundesverband der Zahnmedizinstudierenden in Deutschland (bdzm),…
Read more

Ein neuer Vorstand für den Bundesverband der Zahnmedizinstudierenden gewählt

Münster, 25.06.2018 – Mit der Bundesfachschaftstagung der Zahnmedizinstudierenden in Münster wurden auf der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand für den Bundesverband der Zahnmedizinstudierenden gewählt. Die Mitgliederversammlung wählte: Pressemitteilung_Vorstandwahl

Pressemitteilung zum Welt-Aids-Tag am 1.12

Der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland (BdZM) und die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) weisen anlässlich des Welt-Aids Tages am morgigen 01. Dezember darauf hin, dass die meisten Sorgen vor einer eventuellen Übertragung von HIV, HBV oder HCV im Praxisalltag unbegründet sind. Beide Organisationen stellen morgen für Zahnmedizin-Studierende Informationsmaterial zur Verfügung, das die meistgestellten Fragen beantwortet: Einen Youtube-Film…
Read more

Verabschiedung der neuen zahnärztlichen Approbationsordnung im Bundeskabinett

Sehr geehrte Damen und Herren, das Bundeskabinett hat heute endlich die Novelle der neuen zahnärztlichen Approbationsordnung (AppO-Z) beschlossen.  

Gemeinsame Stellungnahme zur Reformierung gesundheitsbezogener Studiengänge

Die Studierendenverbände gesundheitsbezogener Fachrichtungen treten zusammen und fordern Reformen in den beteiligten Studiengängen. Die bisherigen Zulassungsverfahren werden dem modernen Anspruch eines interessierten Studierenden überwiegend nicht mehr gerecht. Hier sehen wir den Bezug zu praktischen Fähigkeiten und das Interesse der Studierenden als wegweisende Kriterien für künftige Auswahlverfahren. 2017-01_Stellungnahme_Interprof_final

Anno 1955? Veraltete zahnärztliche Approbationsordnung jetzt novellieren!

Berlin, 20.01.2017 – Mit einem bundesweitem Aktionstag und der Demonstration am 18. Januar. 2017 im Herzen Berlins fordern die Zahnmedizinstudenten in Deutschland eine moderne Approbationsordnung Zahnmedizin (AppOZ). Es sei nicht mehr akzeptabel, dass in deutschen Universitäten Zahnmedizin anno 1955 gelehrt würde. Pressemitteilung_AktionstagDemonstrationBerlin18.1.17

Stellungnahme zum Referentenentwurf Approbationsordnung Zahnmedizin

Der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland e.V. (BdZM) nimmt hiermit Stellung zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zur Vorordnung zur Neuregelung der zahnmedizinischen Ausbildung. Inhaltliche Grundlage dieser Stellungnahme ist Versammlung der Zahnmedizinstudenten (BuFaTa) am 19. November 2016 in Freiburg. BdZM-Stellungnahme-Referentenentwurf-Approbationsordnung-fuer-Zahnaerzte