Kategorie: Pressespiegel

ZWP online – Sommer-BuFaTa 2018: Studentischer Austausch in Münster

Am vergangenen Wochenende fand in Münster die Sommer-Bundesfachschaftentagung (BuFaTa) 2018 mit etwa 250 studentischen Vertretern von 28 Fachschaften der Zahnmedizin in Deutschland statt. Während am Freitagnachmittag die Teilnehmer im Gästehaus am Aasee vom Orgateam der Münsteraner Fachschaft in Empfang genommen wurden und der Ankunftstag mit einer Party im Nachtclub „Herzschlag“ seinen Lauf und – in…
Read more

zm online – BdZM: Neuer Name und neuer Vorstand

Auf der Bundesfachschaftstagung der Zahnmedizinstudierenden in Münster gab sich der BdZM einen neuen Namen und wählte einen neuen Vorstand: Vorsitzende ist jetzt Lotta Westphal aus Witten.

ZWP online – Even fresher: Die dentalfresh geht neu an den Start

Das Studentenmagazin positioniert sich neu. Die dentalfresh geht neu an den Start, sowohl inhaltlich als auch optisch, richtet sich das Magazin ab sofort nicht nur an Studenten der Zahnmedizin, sondern auch und in besonderem Maße an junge Zahnärzte in der Assistenzzeit sowie junge Kollegen in der Phase der Niederlassung.  

zm online – Das Urteil regt die Politik derzeit wenig zu Reformen an!

Das Bundesverfassungsgericht hält den NC in der Medizin teils für verfassungswidrig. Wie der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland das Urteil einordnet, erläutert deren Vorsitzender Maximilian Voß. Ein Kurzkommentar.

zm online – Die nächste Abstimmung ist die letzte Chance auf Erfolg!

„Der Masterplan Medizinstudium 2020 wird die zahnmedizinischen Kliniken in den Schatten stellen!“ Studentensprecher Maximilian Voss zur Entscheidung des Bundesrats, die Abstimmung über die zahnärztliche Approbationsordnung zu vertagen.

DFZ Titel Approbationsordnung BdZM 02/2017

Die Approbationsordnung für Zahnärzte (AOZ) ist in der Studentenschaft naturgemäß ein großes Thema. Deshalb haben sich die Studierenden auch zum Referentenentwurf für eine neue AOZ positioniert: In den Grundzügen gut, aber es gibt ein paar wesentliche Mängel, lautet das Fazit des zahnmedizinischen Nachwuchses.

UNPLAQUED-MAGAZINE 23 AOZ-JETZT

Es war einmal ’ne Approbationsordnung… Seit nun mehr als zehn Jahren beschäftigen sich Standespolitik und zahnärztliche Fachgesellschaften wieder einmal intensiv mit dem Thema der »Neuen Approbationsordnung für Zahnärzte« (AOZ). Der bereits 2007 fertiggestellte Referentenentwurf der neuen AOZ wurde wiederholt von allen Beteiligten in seiner Notwendigkeit bestätigt und fand dennoch keine Zustimmung der Länder im Bundesrat…
Read more