Unsere Partner

Nationale Studierendenverbände

Mit den folgenden Studierendenverbänden stehen wir in engem Kontakt oder bilden mit diesen sogar den Interprofessionellen Studierendenrat im Gesundheitswesen.

Zahnmedizinischer Austauschdienst

Der ZAD ist ein Verein, welcher sich zur Aufgabe gemacht hat, den globalen Austausch von Studierenden der Zahnmedizin zu fördern.

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.

Die bvmd mit Sitz in Berlin ist der Zusammenschluss der studentischen Vertretungen an 38 medizinischen Fakultäten in Deutschland und vertritt über 90.000 Studierende.

Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland e.V.

Der BPhD ist der bundesweite Dachverband der 22 Pharmazie-Fachschaften. Er unterstützt die Arbeit der örtlichen Fachschaften und vertritt auf Bundesebene die Interessen von fast 16 000 Pharmaziestudierenden.

Bundesverband der Veterinärmedizinstudierenden in Deutschland e.V.

Der bvvd ist als eingetragener, gemeinnütziger und demokratischer Verband seit Ende 2010 die zentrale Anlaufstelle für Veterinärmedizinstudierende in Deutschland.

Psychologie-Fachschaften-Konferenz

Die PsyFaKo ist die Bundesfachschaftentagung der Psychologiestudierenden. Dabei handelt es sich um eine Interessenvertretung aller psychologischen Fachschaften Deutschlands.

Internationale Studierendenverbände

Als Deutsche Delegation sind wir in den folgenden internationalen Studierendenverbänden vertreten und Mitglied.

European Dental Students‘ Association

Die Europäische Vereinigung der Zahnmedizinstudierenden EDSA wurde im November 1988 in Paris gegründet.

International Association of Dental Students

Die Internationale Vereinigung von Zahnmedizinstudierenden vertritt die Zahnmedizinstudiernde in rund 60 Ländern der Welt.

Kooperationspartner

Unsere nächsten Partner sind unsere Kooperationspartner. Ein Kooperationsvertrag ist die Grundlage für unsere Zusammenarbeit und sorgt für einen regen Austausch und gemeinsame Projekte.

Bundeszahnärztekammer

Die Bundeszahnärztekammer vertritt nach eigenen Angaben die gesundheits- und professionspolitischen Interessen des zahnärztlichen Berufsstandes. Dabei ist sie dem Gemeinwohl verpflichtet. Ihr oberstes Ziel ist der Einsatz für ein freiheitliches, zukunftsorientiertes Gesundheitswesen.

Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V.

Der BdZA hat sich die Förderung von Absolventen (Alumni) des Zahnmedizinstudiums in ihrer Berufsfindung und -ausübung zur Aufgabe gemacht. Er soll die Vernetzung der Zahnärztinnen und Zahnärzte auf nationaler und internationaler Ebene fördern.

Unser Partner für Finanzen

Der bdzm erhält finanzielle Unterstützung von der Deutschen Ärztefinanz. Mit dieser Hilfe können wir unsere Reise- und Bürokosten und Drucksachen für unsere Mitglieder ermöglichen.

Die Deutsche Ärzte Finanz ist eine Finanz- und Wirtschaftsberatung, die sich auf die Zielgruppe der akademischen Heilberufe (Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker und Psychotherapeuten) und deren Studierende spezialisiert hat.